Hier gehts  zur Startseite
Vorstand
News
Termine
Kreismeister
Vereine
Bestenliste
Lehrgänge
KRB-Sprung
Pferdebetriebe
Satzung
Kontakt

 

Springlehrgang mit Michael Most
auf dem Bu
rghof in Wolfskehlen

v.li. zu Pferde Peter Kohler, Stephan Engel, Lea Engel sowie Leila Bingold und vor dem Hindernis Catrin Neff,
i.V. KRB GG-Vorstand mit Ausbilder Michael Most (Foto B. Neff, Stockstadt)

Vom 16. bis 17. März fand in Riedstadt-Wolfskehlen erneut ein Springlehrgang unter der Leitung von Micheal Most statt. Veranstaltet wurde der Lehrgang durch den RFV Wolfskehlen in Kooperation mit dem Kreis-Reiterbund auf dem Burghof der Familie Brodhecker.

Im Trainingsverlauf, in Vierergruppen nach Leistungsstand von Pferd und Reiter zusammengestellt, galt es besonders das korrekte Reiten vor und nach den Sprüngen sowie die Linienführung im Parcours umzusetzen. Die Aufgabenstellungen hierzu hat Herr Most vielfältig und abwechslungsreich gestaltet.

Die Reiter, die Organisatoren und am Lehrgang Beteiligten zogen eine positive Resonanz der Dreitagesveranstaltung.

* * * * *

Förderlehrgang qualifizierter Reiter des KRB Groß-Gerau
auf dem Burghof

Der KRB Groß-Gerau hat erneut qualifizierte jugendliche Reiterinnen und Reiter zu einem Förderlehrgang einladen. Der Lehrgang fand am 25.-26. November statt und ist ein fester Bestandteil der Jugend- und Sportförderung des KRB GG..

Für die Durchführung des Lehrgangs stellte Familie Brodhecker ihre Reitanlage, den Burghof in Wolfskehlen, zur Verfügung. Volker und Susanne Brodhecker hatten als Ausbilder die Unterrichtung der eingeladenen jugendlichen Reiter in Dressur, Theorie und in der Springgymnastik übernommen.

Die teilnehmenden Reiterinnen und Reiter konnten sich im September in Trebur durch ihre Erfolge an der Kreismeisterschaft in den Leistungsklassen 0 und 6 in Dressur und im Springen sowie in den erstmals ausgerichteten Leistungsklassen Kombinierter Wettbewerb Dressur/Springen LK 0 und 6 die Berechtigung an der Lehrgangsteilnahme sichern..

Der KRB Groß-Gerau hat 2008 das Konzept für einen solchen Förderlehrgang ins Leben gerufen. Die Durchführung war in diesem Jahr, dank der Unterstützung der Familie Brodhecker sowie des RFV Wolfskehlen, möglich und somit erfolgreich fortgeführt.

Beginnend mit einer Dressurstunde am Samstag, folgte am Sonntag ein theoretischer Block, bevor nachmittags der Lehrgang mit einer Springstunde zu Ende ging. Von Volker Brodhecker erhielten die Lehrgangsteilnehmer wertvolle Tipps für das Training in der Winterpause für die Umsetzung der Vorbereitung zur kommenden Turniersaison mit ihren Pferden.

Familie Brodhecker und Mitglieder des Reit- und Fahrvereins Wolfskehlen kümmerten sich um das leibliche Wohl der Lehrgangsteilnehmer.

Alle am Lehrgang Beteiligten sowie die Vorstandsmitglieder des KRB Groß-Gerau zeigten sich sehr zufrieden mit dem Verlauf des Trainingswochenendes.

Der Kreis-Reiterbund Groß-Gerau dank der Familie Brodhecker und dem RFV Wolfskehlen für die ehrenamtliche Übernahme zur Durchführung des Förderlehrgangs der KM-qualifizierten Reiter.

* * * * *

 

 

Letzte Aktualisierung:05.03.2018 Seitenanfang© KRB Groß-Gerau